Reden
17.12.2015, 19:00 Uhr
 
Kurzbericht der Gemeinderatsitzung vom 17.12.2015
Zu Beginn der letzten Sitzung im Jahr 2015 begrüßte Herr BM Bühler Herrn Reschke, der die Planungsvorschläge für die Umgestaltung des Schillerplatzes und der Remsanlagen vorstellte.

Zu Beginn der letzten Sitzung im Jahr 2015 begrüßte Herr BM Bühler Herrn Reschke, der die Planungsvorschläge für die Umgestaltung des Schillerplatzes und der Remsanlagen vorstellte.

Unser Fraktionsvorsitzender StR Gerhard Hackner umriss nochmal, dass das Büro Reschke aus einem Wettbewerb von ca. 50 Teilnehmern vom Lorcher Gemeinderat ausgewählt wurde. Er machte auch deutlich, dass man es hinterfragen muss ob man einen solchen Pavillon auf dem Schillerplatz benötigt.

Ferner brauchen wir Alternativen zum geplanten Bodenbelag. Er sprach u.a. noch die Punkte Bäume und Stellplätze im Zusammenhang mit dem dargelegten Planungskonzept an. Im Gesamten müsse dieses Generationenprojekt allerdings noch optimiert und um mind. 1 Mio Euro günstiger werden, denn wir haben in der Stadt Lorch noch weitere anstehende Stadtentwicklungsmaßnahmen die es auch zu realisieren gilt. Im Kontext hierzu ist von besonderer Bedeutung an Fördertopfe zu kommen, um hier das bestmögliche für Lorch zu erreichen, so Hackner.

Zum Tagesordungspunkt 4, Wetterschutz auf dem Friedhof in Weitmars gab es nicht mehr viel zu sagen da dieses Thema schon seit Jahren diskutiert wurde und nach den Worten der CDU Fraktion „Schnellstmöglich umgesetzt werden muss.“

Ein weiteres Thema der CDU-Fraktion ist unter TOP 5, die Bestattungskukltur in Lorch. Hierzu fordert die CDU-Fraktion eine Fachgruppe Friedhofskultur, um hier verschiedene Bestattungsformen zu diskutieren bzw. in der Stadt Lorch zu realisieren. Wie z.B. das Bestatten unter Bäumen. BM Bühler sicherte die Einberufung einer solchen Fachgruppe zu.

StR Erich Knödler sprach an, das der Wunsch in der Bevölkerung bestehe nach halbanonymen Reihengräbern. BM Bühler sicherte die Prüfung zu.

Unter dem Punkt Verschiedenes sprach StR Gerhard Weingart die Straßenbeleuchtung in der Stadt Lorch an und sprach sich im Namen der CDU-Fraktion dafür aus, die Umrüstung auf LED-Leuchtkörper in der Gesamtstadt Lorch und den Teilorten aus.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 8478 Besucher